Ausbildung

Der Semesterkurs

Created with Sketch.

Liebe Alle, 

bitte beachtet, dass die Frist der zweiten Bewerbungsphase abgelaufen und die Vorlesung bereits fortgeschritten ist. Aus diesem Grund können weitere Bewerbungen für den Semesterkurs im WS 2021/2022 leider nicht mehr berücksichtigt werden. Die RLCC bietet aber auch im kommenden Sommersemester einen Semesterkurs an, für den Ihr Euch sehr gerne bewerben könnt. Die Bewerbungsphasen werden frühzeitig auf unserer Website sowie den sozialen Netzwerken bekanntgegeben. 


Vielen Dank für Euer Verständnis.


Vorlesungsmaterialien

Created with Sketch.

Die Vorlesungsmaterialien zum laufenden Semesterkurs erhalten die Teilnehmenden über den Email Verteiler des Semesterkurses. 

Unsere Ausbildungsordnung

Created with Sketch.

Hier findet ihr unsere aktuelle Ausbildungsordnung.

Schulungen

Created with Sketch.

Schulung: Einführung in das Migrationssozialrecht für Geflüchtete mit Prof. Dr. jur. Dorothee Frings 


Wann? Dienstag, 30.11.2021 von 17.00 bis 20.00 Uhr 


Wo? Digital über Zoom 


Was? Die Schulungseinheit beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Leistungsansprüchen nach AsylbLG für Asylsuchende und Geduldete, soll aber auch Kompetenzen im Umgang mit Sozialbehörden und in der Unterstützung sozialgerichtlicher Verfahren vermitteln.

Wenn Sie schon Erfahrungen in der Praxis gesammelt haben, so bitte ich Sie, diese – gerne auch vorab – einzubringen.1. Anspruchsberechtigte nach AsylbLG und Abgrenzung zu den anderen Leistungssystemen2. Leistungsansprüche in Aufnahmeeinrichtungen und bis zum 18. Monat3. Gesundheitsleistungen und sonstige Leistungen4. Leistungsausschlüsse und Sanktionen5. Anrechnung von Einkommen und Vermögen, Wohngeld6. Analogleistungssystem7. Residenzpflicht, Wohnsitzauflage und Zuständigkeiten8. Zugang zum Arbeitsmarkt9. Finanzierung von Ausbildungen10. Leistungen für Menschen mit Behinderung


_______________________________________________________________


Vortrag: Aktuelle Entwicklungen in Afghanistan mit Friederike Stahlmann


Wann? Dienstag, 07.12.2021 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Wo? Digital über Zoom

Was? Der Vortrag zeichnet aktuelle Entwickungen in Afghanistan rund um den Sieg der Taliban nach. Im Zentrum stehen dabei Fragen der Sicherheit, spezifische Verfolgungsszenarien und die humanitäre Lage. 

_______________________________________________________________

Schulung: Die Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung in der Beratungspraxis mit RA Jens Dieckmann


Wann? Dienstag, 11.01.2022 von 19.00 bis 21.00 Uhr


Wo? Digital über Zoom


Was? Im Rahmen des Migrationspaketes 2019 wurde die 2016 eingeführte Ausbildungsduldung neu geregelt in § 60c AufenthG. Gänzlich neu eingeführt wurde die Beschäftigungsduldung gem. § 60d AufenthG. Beide traten zum 01.01.2021 in Kraft. 

Im Rahmen dieser zweistündigen Online-Fortbildung sollen - die gesetzlichen Regelungekonzepte,- die aktuelle Erlasslage in NRW,- praxisrelevante Rechtsprechung und - Behördenpraxis in NRWerläutert und die Konsequenzen für die Beratungspraxis aufgezeigt werden. Ein umfassendes, die Fortbildung begleitendes Skript wird den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden. 

_______________________________________________________________

Schulung: Datenschutz in der Beratung von Geflüchteten - Warum die Privatssphäre 
der Mandant*innen wichtig ist mit Philip Schweers

Wann? Dienstag, 25.01.2022 voraussichtlich von 19.00 bis 21.00 Uhr

Wo? Digital über Zoom

Was? Allgemein gehen wir mit unseren Daten freizügig um. Wir beantworten sensible Fragen auf Dating Apps, sind aktiv auf sozialen Netzwerken, zeigen Netflix, was wir gerne sehen und Amazon, was wir gerne kaufen. Grundsätzlich kann jede*r (mehr oder weniger) selbst entscheiden, worauf er*sie sich einlässt. Vertraut sich Euch ein*e Mandant*in an, erzählt Euch, warum er*sie aus seinem Land fliehen musste und bittet Euch um Hilfe, sieht das anders aus. Als Berater*in seid Ihr für den angemessenen Umgang mit den Daten Eurer Mandant*innen verantwortlich. Ihr tragt die Verantwortung dafür, dass die Privatssphäre der Mandant*innen intakt bleibt und niemand sonst auf die Euch anvertrauten Informationen zugreifen kann.
Die Schulung "Datenschutz in der Beratung von Geflüchteten" wird Euch zeigen, warum das so wichtig ist und wie Ihr das bewerkestelligen könnt.